Unsere Unis sind überfüllt!

Unsere Universitäten sind überfüllt. In verpflichtend zu absolvierende Lehrveranstaltungen gibt es nicht genügend Plätze wie benötigt. An der Universität Wien ist eine Professur für über 200 Studierende verantwortlich, auf der […]

Arbeitende Studierende am Limit

Erschwerter Zugang zu den Bibliotheken, geschlossene Lese- und Lernplätze, schlechte Internetverbindung oder technische Ausrüstung. Dazu kommt der erhöhte psychische Druck, der von verlorenen Nebenjobs und auch von sozialer Isolation rührt. […]

UG Novelle: Massive Verschlechterung für uns Alle

Das Ende der Begutachtungsfrist für die UG-Novelle naht. Damit nähert sich die größte Verschlechterung für Studierende der letzten Jahre ihrer Umsetzung. Geht es nach den Plänen von ÖVP und Grünen, […]

Rückerstattung der Studiengebühren – JETZT!

In Corona Zeiten müssen wir Studierende so einiges mitmachen: Chaotische Semester, Jobverlust, zusätzliche psychische Belastung, Verschiebung von LVs, keine Lernräume und und und. Man kann diese Liste zwar noch lange […]

Wir bezahlen nicht für eure Krise!

Rede der KJÖ Tirol auf der gemeinsamen Kundgebung “Wir bezahlen nicht für eure Krise!” mit dem KSV Innsbruck und der PdA in Innsbruck, am 12.12. Im Rahmen der bundesweiten Lehrlingskampagne […]

Zu Gast bei “Auf Augenhöhe”

Mario Radman vom Kommunistischen StudentInnenverband (KSV-KJÖ) ist bei “Auf Augenhöhe” mit Max Zirngast im Gespräch! Diskutiert wird: Wie gefährlich ist das geplante neue Universitätsgesetz? Warum sprechen RektorInnen von einer “Orbanisierung” […]

UG-NOVELLE STOPPEN!

Die türkis-grüne Bundesregierung bläst mit der geplanten Novelle des Universitäts-Gesetzes zu einem neuerlichen Angriff auf uns Studierende: Mitspracherechte der Studierenden auf den Universitäten sollen ausgehöhlt werden, eine Mindestanzahl an ECTS-Punkten […]

In bürgerlichen Händen

Der turbulente Wechsel im Vorsitz der Bundes-ÖH hat einen spürbaren ideologischen Umbruch in Gang gesetzt. Während sich die „linken“ Fraktionen im Kampf um politische Posten und Karriereambitionen nach wie vor […]