Warum es sich lohnt, zur ÖH-Wahl zu gehen und den KSV-KJÖ zu stärken? 👉 Weil es auch weiterhin eine starke, echt soziale Kraft in der ÖH braucht, die den Zusammenhang zwischen den großen bildungspolitischen Themen und den alltäglichen Problemen von Studierenden erkennt. Deshalb bieten wir vom KSV-KJÖ Servieceangebote in Form unserer Sozial- und Mietrechtsberatungen an und betreiben gleichzeitig auch allgemeinpolitische Arbeit, indem wir in der ÖH ein verlässliches Gegenwicht zu Sozialabbau und Entpolitisierung darstellen. ✊

Ein Beispiel dafür ist die Wohnbeihilfe in der Steiermark: SPÖ und ÖVP haben uns Studierenden diese wichtige Unterstützung 2016 de facto gestrichen – wir fordern sie seitdem konsequent zurück, ohne uns vor Konfrontation zu scheuen. Das ist im Übrigen auch, was uns fundamenal von den etablierten ÖH-Fraktionen unterscheidet: Wir nutzen die ÖH sicherlich nicht als Karrieresprungbrett, sondern ausschließlich zum Zweck, tatsächliche, spürbare Verbesserungen für alle Studierenden zu erkämpfen. 💪

Damit wir das auch weiterhin tun können, hast du gleich zwei gute Möglichkeiten, uns zu unterstützen: Erstens ersuchen wir dich um deine Stimme bei den ÖH-Wahlen von 18. bis 20. Mai und zweitens laden wir dich herzlich ein, bei uns im KSV-KJÖ mitzumachen! Denn ohne dich sind wir eine/r zu wenig! 😊🚩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.