🎓💸In unserem Bildungssystem läuft einiges falsch. Die neoliberale Politik der vergangenen Jahrzehnte macht unsere aus Bildung immer mehr zur Ware: Studierende werden zu Humankapital. Auch wenn es immer wieder verschleiert wird, könnte der Zugang zu österreichischen Hochschulen, kaum sozial selektiver sein. Die bürgerlichen Parteien holen von einem Schlag zum nächsten gegen uns Studierende aus, wie die kürzlich beschlossene UG-Novelle beweist.
Eine andere Bildung ist aber möglich!
Wie diese aussehen könnte und was der Sozialismus damit zu tun hat, diskutieren wir mit unseren Gästen:
– Hannes Fellner, Sprachwissenschaftler und Lehrender an der Uni Wien.
– Elena Ellmeier, VWL Studentin und Spitzenkandidatin des KSV-KJÖ bei den ÖH-Wahlen

Die Veranstaltung wird über Youtube gestreamt, den Link werden wir kurz vor Beginn hier posten.
Wir freuen uns wenn du dabei bist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.