Schreib uns und mach mit im KSV-KJÖ! 😊✊🚩 Warum jetzt der beste Zeitpunkt dafür ist? 👉 Die ÖH-Wahl ist geschlagen – die eigentliche Arbeit für eine sozialere Uni und bessere Studienbedingungen hat aber erst wieder begonnen. Die mickrige Wahlbeteiligung von gerade einmal 16 Prozent hat nämlich einmal mehr gezeigt: Die ÖH, wie sie von den etablierten Fraktionen aktuell ausgelegt wird, hat keinen Rückhalt in der Studierendenschaft – diese ÖH hat keine Zukunft. 📉

Wir vom KSV-KJÖ treten an, um das zu ändern. Wir setzen uns ein für eine ÖH, die im Bündnis und im engen Austausch mit den Studierenden ein Vehikel wird, das Druck für echte Verbesserungen an unseren Unis und für uns Studierende erkämpfen will und kann. Kein politischer Kleinkrieg, kein abgehobenes Elfenbeinturm-Gremium, kein Karrieresprungbrett – echte Interessensvertretung und Studierendenbewegung von unten. ✊

Was wir uns für die gesamte ÖH wünschen, leben wir vom KSV-KJÖ als Fraktion schon im Kleinen vor: Wir werden nämlich nicht wie große Teile des politischen Mitbewerbs mit dem Tag nach der ÖH-Wahl in der Versenkung verschwinden und erst im nächsten Wahlkampf wieder mit tonnenweise Goodies auf Stimmenfang gehen. Wir werden auch in den Monaten und Jahren bis zur nächsten ÖH-Wahl mit diversen Beratungsangeboten unbürokratisch helfen und regelmäßig mit Infoständen auf der Uni für euch und eure Anliegen ansprechbar sein. Eure Anliegen werden wir weiterhin in die ÖH tragen und dort eine starke soziale Stimme für echte Veränderung sein – denn darum geht es im Kern. Dafür setzen wir uns ein – 365 Tage im Jahr. 💪

Wenn auch du mithelfen möchtest, die echt soziale Alternative von unten mitaufzubauen, die die ÖH zu einem tatsächlich nützlichen Werkzeug für echten Fortschritt machen kann, dann schreib uns doch eine Nachricht und mach mit im KSV-KJÖ – denn ohne dich sind wir eine/r zu wenig! 😊🚩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.