KSV-KJÖ wirkt: 1.000 Mal geholfen!

Durch unsere Initiative in der ÖH-Bundesvertretung konnte über den Sommer hinweg weiteren knapp 1000 Studierenden geholfen werden, nachdem in der letzten Bundesvertretungs-Sitzung unser Antrag zur Aufstockung und Verlängerung des Corona-Härtefallfonds angenommen wurde. Es freut uns, dass die Studierenden von diesem profitieren können. Es gibt jedoch weiterhin Verbesserungsbedarf in der Konzeption des Fonds, denn die Vergabe […]

„Wenn wir immer alles hinnehmen, dann wird’s wohl auch nicht besser.“

Gespräch mit einem Studierenden der Uni Wien, der seinen geringfügigen Job verlor. Ein Großteil der Studierenden in Österreich muss neben dem Studium geringfügig oder in Teilzeit-Arbeitsverhältnissen arbeiten, um sich den Studien-Alltag selbst überhaupt leisten zu können. Viele von ihnen sind dabei in solchen Branchen angestellt, die von den Corona-Maßnahmen besonders stark betroffen waren, etwa im […]

Studiengebühren Rückerstatten – Studierendenrechte Erkämpfen!

Gemeinsam haben wir gestern in ganz Österreich ein lautstarkes Zeichen gegen die Verschlechterungen der Studienbedingungen durch die Folgen der Corona Maßnahmen gesetzt. Für uns ist eines klar: Die Kosten der Krise dürfen nicht auf unseren Rücken ausgetragen werden! Während viele von uns durch die Maßnahmen in die Arbeitslosigkeit geschlittert sind, pressen uns die Universitäten für […]

Ist Antikapitalismus verboten?

Gemeinsame Stellungnahme der Organisatoren der Veranstaltungsreihe zu 70 Jahre DDR-Gründung, Wien/Linz/Innsbruck am 14. November 2019 Nach zwei Veranstaltungen in Wien und Linz am 8. und 11. November sollte am 13. November 2019 auch in Innsbruck eine gemeinsame Veranstaltung des Kommunistischen StudentInnenverbandes (KSV), der Kommunistischen Jugend (KJÖ) und der Partei der Arbeit Österreichs (PdA) stattfinden. Das […]

Was kostet ein Studentenleben? – und wen kümmert´s?

Soziale Lage von Studierenden muss wieder Thema werden! Miete, Öffi-Tickets, Internet & Handy, Freizeitausgaben, lebensnotwendige Güter wie Essen oder Duschgel: alles das, was wir bezahlen müssen, um ein – laut der WU Wien – würdiges Leben führen zu können, summiert sich auf monatlich 815 Euro. Die geschätzten Kosten eines Studentenlebens unterscheiden sich teils sehr stark […]

Warum wir Selbstverwaltung und Autonomie auf den Universitäten niemals aufgeben dürfen

Ein Kommentar von Monika G., KSV Wien Am 1. Juni wurde an der Technischen Universität Wien das Theaterstück „Die Schutzbefohlenen“ von Elfriede Jelinek aufgeführt, welches zuvor unfreiwillig Schlagzeilen machte. Bei diesem Stück geht es um mehr, um viel mehr als nur bloß die gesprochenen Inhalte. Das Theaterstück erlangte nach dem feigen Angriff der unsozialen und […]