Rede des KSV-Innsbruck zu den Protesten der Studierenden in der Türkei

Liebe Genossinnen und Genossen,liebe Freundinnen und Freunde,In der Türkei finden aktuell harte Auseinandersetzungen zwischen Studierenden und der autoritären AKP-Regierung statt. Diese entzündeten sich, nachdem Erdogan einen ehemaligen Kandidaten der AKP bei Wahlen zum Rektor der Bosporus-Universität ernannt hatte. Nicht nur umging er damit das übliche Ernennungsverfahren für Rektoren an türkischen Universitäten, er versucht damit auch […]

Wir bezahlen nicht für eure Krise!

Rede der KJÖ Tirol auf der gemeinsamen Kundgebung “Wir bezahlen nicht für eure Krise!” mit dem KSV Innsbruck und der PdA in Innsbruck, am 12.12. Im Rahmen der bundesweiten Lehrlingskampagne der KJÖ: Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, Wir erleben eine tiefe Krise des Kapitalismus, die auch die Jugend hart trifft. Im Juni […]

Studiengebühren Rückerstatten – Studierendenrechte Erkämpfen!

Gemeinsam haben wir gestern in ganz Österreich ein lautstarkes Zeichen gegen die Verschlechterungen der Studienbedingungen durch die Folgen der Corona Maßnahmen gesetzt. Für uns ist eines klar: Die Kosten der Krise dürfen nicht auf unseren Rücken ausgetragen werden! Während viele von uns durch die Maßnahmen in die Arbeitslosigkeit geschlittert sind, pressen uns die Universitäten für […]

Stellungnahme zu den Geschehnissen der ÖH Bundesvertretungs-Sitzung

Fraktionspolitisches Hick-Hack für die Karriere oder Studierendenvertretung? Während der wohl bisher absurdesten und längsten Sitzung der ÖH-Bundesvertretung überschlugen sich die Ereignisse. Die Exekutive bestehend aus GRAS, VsstÖ und Fachschaft haben praktisch ihre Zusammenarbeit im Vorsitz beendet, die Aktionsgemeinschaft (AG) liebäugelt mit der GRAS und einer neuen Koalition. Diese Infos kann man den Medien und Presseaussendungen […]

Semester-Tickets Update

Semestertickets und Corona – hier findest du alle Infos zu den aktuellen Situationen bei den Semestertickets in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und Leoben! In den letzten Tagen und Wochen haben uns viele Anfragen erreicht, ob sich Studierende die Semestertickets zurückerstatten lassen können. Allgemein gilt, dass die rechtliche Situation hier von Verkehrsbetreiber zu Verkehrsbetreiber […]

Ist Antikapitalismus verboten?

Gemeinsame Stellungnahme der Organisatoren der Veranstaltungsreihe zu 70 Jahre DDR-Gründung, Wien/Linz/Innsbruck am 14. November 2019 Nach zwei Veranstaltungen in Wien und Linz am 8. und 11. November sollte am 13. November 2019 auch in Innsbruck eine gemeinsame Veranstaltung des Kommunistischen StudentInnenverbandes (KSV), der Kommunistischen Jugend (KJÖ) und der Partei der Arbeit Österreichs (PdA) stattfinden. Das […]

ÖH-Wahlen 2019 – Bundesmandat gehalten, Stimmen dazugewonnen!

WIR SAGEN DANKE FÜR 1.765 STIMMEN! Die ÖH-Wahl ist geschlagen. Vielen Dank an alle, die zur Wahl gegangen sind – und ein besonderes Danke an alle 1.765 KollegInnen, die uns das Vertrauen geschenkt haben! ☺️ Auf Bundesebene konnte der KSV-KJÖ sein Mandat verteidigen, das unser Bundesspitzenkandidat Dario Tabatabai ausüben wird. Mit 9,15% konnte Parmida Dianat […]

Nein zu Olympia in Tirol!

Erklärung der Kommunistischen Jugend Tirol, des Kommunistischen StudentInnenverbandes Innsbruck, der Kommunistischen Gewerkschaftsinitiative – International und der Partei der Arbeit Österreichs Am 15. Oktober 2017 stimmen wir in Tirol über eine Bewerbung als Veranstalter für die Olympischen Winterspiele im Jahr 2026 ab. In Innsbruck wurde darüber bereits 1993 und 1997 abgestimmt, beide Male stimmten die InnsbruckerInnen […]

ÖH Wahlen: KSV Innsbruck fordert zurück zum Diplomstudium

KSV Innsbruck lehnt Bologna-Prozess ab. Spitzenkandidat an der Universität Innsbruck ist der 25-jährige Südtiroler Slawistik-Student Tobia Carfora. Vom 16.-18. Mai 2017 finden wieder ÖH Wahlen statt. An der Universität Innsbruck ist Tobia Carfora der Spitzenkandidat von KSV-KJÖ. Tobia studiert in Innsbruck Slawistik (MA) und ist seit 2 Jahren Vorsitzender des KSV Innsbruck. Neben dem Studium […]

„Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?“

Die „Hypo Alpe-Adria“ ist derzeit das dominierende innenpolitische Thema, denn im Zusammenhang mit der Erwähnung der Bank fallen jedes Mal atemberaubende Geldbeträge. Da ist einmal von vier Milliarden Euro zu hören, dann von 19 und später wieder von zwölf. Wir können uns nicht sicher sein, wie viel letztlich übernommen werden muss – aber wir wissen […]