„Wenn wir immer alles hinnehmen, dann wird’s wohl auch nicht besser.“

Gespräch mit einem Studierenden der Uni Wien, der seinen geringfügigen Job verlor. Ein Großteil der Studierenden in Österreich muss neben dem Studium geringfügig oder in Teilzeit-Arbeitsverhältnissen arbeiten, um sich den Studien-Alltag selbst überhaupt leisten zu können. Viele von ihnen sind dabei in solchen Branchen angestellt, die von den Corona-Maßnahmen besonders stark betroffen waren, etwa im […]

Was kostet ein Studentenleben? – und wen kümmert´s?

Soziale Lage von Studierenden muss wieder Thema werden! Miete, Öffi-Tickets, Internet & Handy, Freizeitausgaben, lebensnotwendige Güter wie Essen oder Duschgel: alles das, was wir bezahlen müssen, um ein – laut der WU Wien – würdiges Leben führen zu können, summiert sich auf monatlich 815 Euro. Die geschätzten Kosten eines Studentenlebens unterscheiden sich teils sehr stark […]

So wollen Österreichs Rektoren die Uni kaputtsparen

Österreichs RektorInnen plädieren laut Medienberichten für eine Verschärfung von Leistungsdruck und sozialer Selektion. Damit wollen sie sogenannten „BummelstudentInnen“ an den Kragen gehen. Konkret soll dies bedeuten, dass etwa die Anzahl von Prüfungsantritten weiter verringert wird. Manche Universitäten, haben ohnehin schon die übliche Anzahl an Antritten von fünf auf vier zurückgestuft. Auch drohen sie mit Konsequenzen […]